Schulauftrag in Wilhelmsburg

Am 18. März führten Berkay, Celina und Aylin von der Jungen DGVN Nord eine Simulation des UN-Sicherheitsrates an der Stadtteilschule Wilhelmsburg durch. Schon vor den Ferien der 22 Schülerinnen und Schülern hatten Leah, Aylin und Hanna mit den Zehntklässlern die Ziele und Aufgaben der Vereinten Nationen kennengelernt und interaktiv über ein digitales Format erarbeitet.

Gemeinsam verhandelten die engagierten Delegierten eine ambitionierte Resolution zum Syrienkonflikt, die jedoch am Veto Russlands und Chinas scheiterte.


Ihr wollt auch die UN ins Klassenzimmer bringen oder holen? Dann fragt gerne einen Schulauftrag an oder werdet Teamerin oder Teamer bei der DGVN.